Club der Freunde

Positiver Effekt

Freiburger Fahrradläden und Werkstätten erleben einen Ansturm

Am Mittwoch ist der "Tag des Fahrrads", doch schon seit Wochen hat das Rad Hochkonjunktur. Die Corona-Krise wirkt sich nicht negativ auf Freiburgs Fahrrad-Läden und Werkstätten aus – im Gegenteil.

Das Fahrradgeschäft "Sport-Tout-Terrain" in Herdern ist zur Zeit ziemlich ausgebucht. "Gerade die Reparaturannahme ist momentan unglaublich", meint Inhaber Peter Diehl am Mittwoch. Im Radverkauf sind Velos für die Freizeit ebenso gefragt wie für den Arbeitsweg, doch das Angebot geht zu Neige: Da kann nicht mehr jeder Wunsch erfüllt werden, sondern muss auf die neue Ware im Herbst ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>