Club der Freunde

Gemeinderat

Freiburger Doppelhaushalt beschlossen – CDU erstmals dagegen

Bei ungewöhnlich vielen Gegenstimmen und Enthaltungen verabschiedet der Freiburger Gemeinderat den Haushalt für die Jahre 2021 und 2022. Erstmals stimmt die CDU-Fraktion nicht zu.

Zum ersten Mal hat die CDU einem Freiburger Haushalt nicht zugestimmt. Der Oberbürgermeister und die neue Mehrheit im Gemeinderat stünden für eine zu risikofreudige Finanz- und Ausgabenpolitik, sagte Carolin Jenkner, Vorsitzende der sechsköpfigen Fraktion. Insgesamt votierten 16 der 47 anwesenden Stadträtinnen und Stadträte am Dienstag im Bürgerhaus Zähringen gegen den städtischen Etat 2021/2022. Vier enthielten sich. Oberbürgermeister Martin Horn musste sich viel ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>