Club der Freunde

Fernsehen

Freiburger Breisgau-Krimi "mit einem Augenzwinkern"

Joscha Kiefer ist Hauptdarsteller im neuen ZDF-Freiburg-Krimi "Breisgau", dessen erste Folge am Mittwoch ausgestrahlt wird. Ein Interview über Kommissare, Alemannisch und das Gute im Menschen.

Er hat schon Ermittler gespielt und kommt von hier: Joscha Kiefer ist die Idealbesetzung für die neue Krimi-Reihe "Breisgau", deren erste Folge "Bullenstall" das ZDF am Mittwoch läuft. Der 38-jährige Schauspieler stammt aus dem Markgräflerland und lebt mittlerweile wieder in Südbaden. Peter Disch hat mit ihm gesprochen.
BZ: Sie sind einschlägig vorbelastet, haben zehn Jahre in der ZDF-Serie "Soko München" ermittelt. Einmal Kommissar, immer Kommissar?
Kiefer: ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>