Club der Freunde

Nachtleben

Freiburg bekommt bald erstmals einen Nachtmanager

Unterstützung für das Freiburger Nachtleben: Mit 70.000 Euro erhält der Popsupport einen satten Zuschuss. Der ebnet den Weg für einen Nachtmanager – und vielleicht sogar ein ganzes Popbüro.

Mehr Geld für das Freiburger Nachtleben: Bei den Haushaltsberatungen hat eine breite Mehrheit der Stadträtinnen und Stadträten den bestehenden Popsupport gestärkt – mit zusätzlichen 70.000 Euro. Der Weg für einen sogenannten Nachtmanager ist also frei. Doch über seine Aufgaben gibt es unterschiedliche Vorstellungen.
Die Idee ist nicht neu. Schon seit drei Jahren hat Mannheim einen Nachtbürgermeister. Auch Stuttgart, Heilbronn und Leipzig zogen nach – und auch in Freiburg wurde ein Vermittler zwischen ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>