Club der Freunde

Menschen

Französin spielt in Freiburg gegen das schlechte Image der Blockflöte an

Annabelle Cavalli spielt ein Instrument, das viele aus dem Kinderzimmer kennen. Seit ihrem Studium an der Musikhochschule bringt sie jungen Leuten die Flöte näher – auch während der Pandemie.

Annabelle Cavalli kennt das miese Image der Blockflöte in Deutschland. Als sie 2007 nach Freiburg kam, wusste sie das erst einmal nicht. Denn in ihrer Heimat Frankreich sei die Blockflöte in Familien gar nicht so verbreitet und habe daher auch nicht den Ruf als "Schnulli- und Einstiegsinstrument", sagt sie. Es stimme zwar, dass die Blockflöte im Gegensatz zu vielen anderen Instrumenten bloß "eine Mini-Nische an ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>