Fotos: Freiburger, so habt ihr gegen Pegida demonstriert

Konstantin Görlich

20.000 Menschen setzten am Freitagabend in Freiburg ein mehr als deutliches Zeichen gegen die Pegida-Bewegung. Bunt, laut und friedlich zog die Demo durch die Stadt und passte am Ende nicht ganz auf den Platz der Alten Synagoge. Das hier sind die Fotos:



Tolerant, bunt und international - so zeigte sich Freiburg auf der wahrscheinlich größten Demonstration der Stadtgeschichte. Ursprünglich als kleines Facebook-Event gestartet fanden sich gut 20.000 Freiburgerinnen und Freiburger gegen 17 Uhr am Augustinerplatz ein. Es dauerte etwa eine Stunde, bis alle auf der Demo-Route um die Altstadt herum unterwegs waren. Bei der Abschlußkundgebung auf dem Platz der Alten Synagoge zeigte sich dann das Ausmaß der Versammlung: Die Menschenmassen reichten noch weit in die Seitenstraßen hinein.

Die Nopegida-Demo im Zeitraffer-Video:


(Video: Marty Pohl)

Mehr dazu:


Foto-Galerie: Konstantin Görlich

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.