Fisch und Stäbchen: Fisch sein im Trüben

Carolin Buchheim

Bitte nicht wundern, dass das Wasser unserer Goldfische Fisch und Stäbchen heute wieder ein wenig trübe aussieht: Caro und Marc haben heute mit großem Enthusiasmus mit Stahlschwamm und Mulmsauger das Aquarium endlich mal wieder gereinigt!



In ein paar Stunden sollte der Filter die beim Putzen gelösten Schwebstoffe aus dem Wasser aber wieder vollständig entfernt haben.

Falls ihr Euch die letzten Wochen gewundert haben solltet, dass das Licht bei den Fischen des Öfteren mal aus ist: Wir mussten die Beleuchtungszeit reduzieren, um die Algenplage unter Kontrolle zu bekommen.

Fisch und Stäbchen sind von 10-12 Uhr und 14-17 Uhr bestens zu sehen.