Deutsch-Französisch

Finale des HipHop-Wettbewerbs Ecole du Flow findet online statt

fudder-Redaktion

Der deutsch-französische HipHop-Wettbewerb Ecole du Flow findet in diesem Jahr digital statt. Am Mittwochvormittag geht die Sendung auf Youtube online. Die Band Zweierpasch führt durchs Programm und tritt live auf.

Der deutsch-französische HipHop-Wettbewerb Ecole du Flow der Freiburger Band Zweierpasch weicht ins Internet aus. Das Finale läuft am Mittwoch, 29. April, um 11 Uhr live auf Youtube. Die Ecole du Flow ist ein breit aufgestelltes Projekt der HipHop-Band Zweierpasch, zu dem sich 500 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich angemeldet hatten. Thema des Wettbewerbs war in diesem Jahr "Future". Ab 12 Uhr spielen Zweierpasch ein halbstündiges Konzert.


Die Zwillingsbrüder Felix und Till Neumann werden auf Deutsch und Französisch als Moderatoren durchs Programm führen. Sie werden die Finalisten vorstellen, Songs performen, eine Verlosung anbieten und die Sieger küren.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im Unterricht deutsch-französische Texte, Songs und Musikvideos zum Thema "Future" erarbeitet. Sie kommen aus Marseille, Paris und Straßburg, aus Kehl, Freiburg oder Nürnberg. 500 Nachwuchskünstler haben sich beim Wettbewerb des Centre Culturel Francais Freiburg, dem Klett Verlag und der World HipHop Band Zweierpasch angemeldet. Gewinnen können sie einen Workshop mit Zweierpasch.

Das Gipfeltreffen hätte eigentlich im März im Paulussaal Freiburg steigen sollen. Mehr zum Thema: