Feiern, wo sonst Bier gebraut wird: Das 2. Freiburger Festival in der Brauerei Ganter

fudder-Redaktion

Bereits zum zweiten Mal findet vom 27. bis zum 30. April das Freiburger Festival in der großen Produktionshalle der Brauerei Ganter statt. Max Giesinger, Maxim & Maeckes, Stefanie Heinzmann und Milow geben sich die Ehre.

Vier Tage lang verwandelt sich die große Halle der Brauerei Ganter in eine riesige Club- und Konzertlocation. Den Auftakt macht am 27. April Max Giesinger. Im Rahmen seiner "Der Junge der rennt" Tour kommt der deutsche Sänger jetzt auch endlich nach Freiburg. Das Video zu seinem Song "80 Millionen" wurde auf Youtube über 15 Millionen Mal angesehen, der Song selbst kletterte auf Platz 2 der deutschen Albumcharts. Seine nächste Singleauskopplung "Wenn sie tanzt" dürfte auf einem ähnlich guten Weg sein.



Am zweiten Festivalabend wartet direkt ein Doppelkonzert auf die Besucher des Freiburger Festivals: Der deutsch-französische Rapper und Musiker Maxim und Maeckes von den Orsons teilen sich den Konzertabend untereinander auf. Maxim hat sein neuestes Album im Gepäck, Maeckes wandelt zum ersten Mal auf Solopfaden. Beides verspricht mehr als spannend zu werden.




Stefanie Heinzmann kennen die meisten als "Die mit dem Lippenpiercing, die mal bei Stefan Raab irgendwas gewonnen hat". Dass die Schweizerin großartige Soulmusik macht und sich damit mittlerweile sogar in den USA eine recht stabile Fanbase aufgebaut hat, wissen nur die wenigsten. Die Songs ihres neuesten Albums "Chance of Rain" hat sie auch deshalb fast komplett in Nashville geschrieben. Jetzt betourt sie damit Europa und bestreitet den dritten Festivalabend des Freiburger Festivals.



Den Abschluss macht dieses Jahr Milow. Der belgische Singer-Songwriter wurde weltweit mit seinem Cover von "Ayo Technology" bekannt und zählt seither mit vielen seiner Singleauskopplungen zu den Dauerbrennern jeder Radiostation. Das letzte Mal war Milow vor gut zwei Jahren in Freiburg. Jetzt kehrt er mit seinem sechsten Album "Modern Heart" zurück und darf als vierter Act das Festival zum Abschluss bringen.


  • Was: Freiburger Festival
  • Wann: Donnerstag, 27. April bis Sonntag, 28. April, Einlass jeweils um 19 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr
  • Wo: Brauerei Ganter