Club der Freunde

Vorfall in Freiburg

Erzieherin der wegen Corona geschlossenen Kita hat Quarantäne ignoriert

Eine Kita in Freiburg ist nach einem Corona-Fall geschlossen. Infiziert ist eine Erzieherin, die in einem Risikogebiet Urlaub gemacht hat – und ohne das Testergebnis abzuwarten zur Arbeit ging.

Im Fall der geschlossenen Kita einer Elterninitiative an der Urachstraße bestätigt der Vorstand der Initiative, Peter Maisenbacher, dass eine Erzieherin aus dem Urlaub in einem Risikogebiet zurückkam und noch vor Vorliegen eines ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>