Freiburg

Erste Schule komplett dicht, Katholische Hochschule unterrichtet nur noch online

Stephanie Streif

Das gesamte Kollegium der Angell-Realschule befindet sich in Quarantäne. Auch die Katholische Hochschule hat den Präsenzbetrieb eingestellt.

Am Montessori-Zentrum Angell im Stadtteil Unterwiehre musste am Montag die komplette Realschule geschlossen werden, weil eine Lehrkraft positiv auf Covid-19 getestet wurde. Die Folge: Eine Klasse mit 26 Schülern und das komplette Kollegium – 15 Lehrkräfte – sind in Quarantäne. Bis zu den Herbstferien wird für die 156 Realschüler der Unterricht nach Hause verlegt. Gymnasium und Grundschule des Schulzentrums sind nicht betroffen.


Auch die Katholische Hochschule im Stadtteil Neuburg hat ihren Präsenzbetrieb eingestellt. Computerräume und Café bleiben geschlossen. Auslöser für die Entscheidung ist ein Student, der vier Tage an Veranstaltungen teilgenommen hatte und vergangenen Donnerstag positiv getestet wurde. Wie Sprecherin Astrid Spüler mitteilt, hat der Krisenstab am Montag die Einschränkungen beschlossen. Die knapp 1800 Studierenden haben nun nur noch Online-Vorlesungen. 46 Menschen, deren Testergebnisse noch ausstehen, seien in Quarantäne.

14 Schulen in Freiburg sind von Corona betroffen

Am Montag machten acht weitere Schulen eine Corona-Meldung – darunter das Kepler-Gymnasium im Stadtteil Rieselfeld, das rund 100 Schüler aus zwei Jahrgängen und zehn Lehrkräfte in Quarantäne schicken musste. Lessing-Realschule (Stadtteil Unterwiehre), Schönberg-Grundschule (St. Georgen), Emil-Thoma-Realschule (Wiehre), Merian-Schule (Neuburg), Max-Weber-Schule (Stühlinger) und Walther-Rathenau-Gewerbeschule (Neuburg) haben ebenfalls jeweils einen bestätigten Fall gemeldet. Betroffen sind in diesen Schulen zwölf Klassen, die komplett oder teilweise in Quarantäne sind. Die Walther-Rathenau-Gewerbeschule meldete am Dienstag einen weiteren Fall. Auch in der Kita Farbenfroh (Brühl) gibt es einen Covid-19-Fall. In Freiburg sind aktuell 14 Schulen betroffen – davon sieben berufliche und sieben allgemein bildende.

Mehr zum Thema: