Club der Freunde

Kommentar

Erst wenn die Denkmuster sich ändern, kann es echte Gleichberechtigung geben

Es beginnt mit Belästigungen online und endet oft mit physischer Gewalt. Was Frauen hier erleben, sind keine "Beziehungstaten" oder "Eifersuchtsdramen". Dafür braucht es dringend ein Bewusstsein.

Im Schnitt alle 33 Minuten registrierte die Polizei 2019 den Fall einer Frau, die Opfer einer vollendeten oder versuchten schweren Körperverletzung in ihrem häuslichen Umfeld wurde. Im gleichen Jahr wurde durchschnittlich jeden zweiten oder dritten Tag eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Was sagt die Statistik zu den Motiven? Das Bundesinnenministerium hat dahingehend eine wichtige Entscheidung getroffen: Ab sofort sollen frauenfeindliche Straftaten in der Polizeistatistik erfasst ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>