Club der Freunde

Thermalbad

Eltern ärgern sich, dass auch Babys jetzt im Keidel-Bad Eintritt zahlen

Kurz vor Weihnachten hat das Thermalbad in Freiburg seine Preise neu konzeptioniert. Kinder unter drei kamen bisher kostenlos ins Bad – jetzt sind 10,50 Euro für sie fällig.

Nachdem das Keidel-Bad kurz vor Weihnachten seine Preise neu konzeptioniert und vor allem erhöht hat, erreichen die BZ zahlreiche Zuschriften, die beklagen, dass mit der neuen Regelung Familien mit Kindern übermäßig belastet werden. Manche sprechen von "Wucher" und beklagen eine "Kleinkinder raus"-Politik des Bades. Die Betreibergesellschaft des Thermalbades, die Stadtbau, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>