Club der Freunde

Protest gegen den Protest

Ein Freiburger fordert die Corona-Leugner bei deren eigenen Demos zum Impfen auf

Auf den samstäglichen Demos der Corona-Leugner in Freiburg hält Jochen Sautter mit einem Plakat fürs Impfen dagegen. Mit seinem Protest gegen den Protest marschiert er sogar an der Spitze des Zuges.

Seit einiger Zeit zieht jeden Samstag die Demonstration durch Freiburg, in der Menschen gegen die Corona-Maßnahmen demonstrieren, gegen "Lügenpropaganda", "Impfschäden" und "Corona-Diktatur". Seit etwa sechs Wochen läuft auch Jochen Sautter mit – allerdings mit einem Schild, auf dem "Impfen = Solidarität" steht und "Demokratie ist nicht die Herrschaft einer verwirrten Minderheit". Eine Einzelaktion – mit Wirkung.
Als sich der 59-Jährige damit zum ersten Mal unter die Demonstrierenden mischte, wollte man ihn fortschicken, es wurde ein bisschen gerempelt, die Polizei schlichtete. Inzwischen läuft sein Protest gegen den Protest ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>