Club der Freunde

Erfrischung

Diese jungen Limomacher erobern die Theken und Ladenregale in Südbaden

Handgemachte Limos in kleiner Auflage fordern die großen Getränkekonzerne heraus. Auch in der Region gibt es einige Limomacher, die sich mutige Geschmacksrichtungen ausdenken. Wir stellen drei vor.

Am Ende landen ihre Ideen alle im Braukessel von Joachim Rogg in Lenzkirch. Die Brauerei des 46-Jährigen im Schwarzwaldidyll ist Anlaufstelle Nummer Eins für die Limomacher der Region. "Vor lauter Anfragen gehen uns sogar regelmäßig die Bierkisten aus", sagt Rogg. Limo liegt im Trend und gerade jetzt, im Sommer, ist die Nachfrage besonders groß. Da braucht es Kisten, Kisten, Kisten. "Unsere Abnehmerzahl aus dem Limonadenbereich hat sich in den vergangenen drei Jahren verdoppelt", sagt Rogg. "Wir haben fast täglich neue Anfragen."

Der Trend um selbstgemachte Limo hat auch Südbaden erreicht
Sein Hauptgeschäft sind eigentlich die Lenzkircher Biere, damit macht die Brauerei Rogg nach wie vor ihren Hauptumsatz. Doch seit den 60er-Jahren kann die Anlage auch Limonaden abfüllen. Lange Zeit nutzte bloß eine überregionale Marke diese Möglichkeit. Bis der Trend um selbstgemachte ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>