Theater als Frischluftku(ltu)r

Die Kompagnie "Oniversum" spielt ihr Programm auch in deinem Garten oder Hinterhof

Martha Martin-Humpert

Distanz und Abstandhalten überwinden und Kultur gemeinsam erleben: Das möchte die Kompagnie "Oniversum". Die bunte Truppe kann für Gartenpartys oder Nachbarschaftstreffen eingeladen werden.

Wer Lust auf Kultur hat, aber immer noch vor geschlossenen Räumen zurückschreckt, dem bietet die Theatergruppe Oniversum eine Alternative: die Schauspielerinnen packen die Unterhaltung ein und bringen sie einfach mit. Egal ob Hinterhof oder Garten: Frischluftkultur geht fast überall.

Gemeinsam mit dem Duo "Einfach so" und anderen Musikerinnen spielen Oni Maurer und Elena Bernhardt ein buntes Programm. Mit dabei: ein märchenhafter Kurbelkoffer und schwindelerregender Wortakrobatik. Ihr Ziel ist es, Distanz und Abstandhalten diesen Sommer zumindest symbolisch zu überwinden und endlich wieder "Zeit für Kultur, Zeit für gemeinsame Erlebnisse, Zeit zum Müßiggang" zu schaffen.

Die quirlige Truppe verpackt in ihren Auftritten tiefgreifende menschliche und umweltbetreffende Aktualitäten in Poesie und Ästhetik. Das Angebot soll niederschwellig und für alle offen sein und gerade dort Menschen erreichen, wo sonst eher weniger Kulturarbeit stattfindet. "Uns begeistern überraschte Besucher, die üblicherweise kein Theater besuchen."

Das Konzept eignet sich daher im Besonderen auch für den ländlichen und öffentlichen Raum. Falls also ein kleines oder großes Gartenevent geplant ist - sei es der Grillabend, sei es ein Nachbarschaftstreff – und noch die entsprechende Würze fehlt: Das Oniversum verspricht, den Sommerabend zu etwas ganz Besonderem zu machen.
Wer Lust hat, die Truppe zu sich einzuladen, kann sich unter info@duoeinfachso.de melden und zwischen folgenden Terminen jeweils ab 19 Uhr auswählen:

5./6./7./8. August mit den Musikern "The Brothers Honeywell" (Singer-Songwriter)
11./12./14./15. August "The Hint of Oak" (Alternative Country)
1./2./3./4. September "Charlotte Pelgen" (Swing und Jazz/ Ukulele)
1./2./3. Oktober "Ukuleleaves" (Feuerige Hawaii-Atmosphäre/Ukulele-Duo)

Das Projekt wird gefördert, der Hut darf am Ende aber trotzdem gerne die Runde machen.

Mehr zum Thema: