Club der Freunde

Wichtiger Winzling

Die Haselmaus ist bei mehreren Bauprojekten in Freiburg ein Thema

Haselmäuse sind winzig klein, streng geschützt, aber lokal weit verbreitet – warum stoppen sie den Bohrerdamm am Schauinsland, das Freiburger Stadion jedoch nicht? Ein Annäherungsversuch.

Sie ist winzig klein, sieht possierlich aus – und hat es geschafft, dass das Hochwasserrückhaltebecken im Bohrertal Richtung Schauinsland an einer anderen Stelle gebaut wird als ursprünglich geplant: die Haselmaus. Denn die Tiere sind streng geschützt. Aber Haselmäuse gibt es in Freiburg nicht nur im Bohrertal. Auch dort, wo der Stadtteil Dietenbach in die Höhe wachsen soll oder wo das neue SC-Stadion gebaut wurde, sind die Nager heimisch. Diesen Projekten hat die Haselmaus jedoch keinen ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>