Club der Freunde

Gleiserneuerung

Die Freiburger Salzstraße wird ab Mitte April zur Großbaustelle

Es ist ein Projekt, das für viel Kritik gesorgt hat: In einem Teil der Freiburger Altstadt werden die Schienen der Straßenbahn ausgetauscht. Geschäftsleute fürchten Einnahmeausfälle.

Die detaillierte Planung für den Austausch der Straßenbahnschienen in der Salzstraße zwischen Bertoldsbrunnen und Schwabentor liegt vor. Die Bauarbeiten sollen vom 12. April bis 15. August dauern, also zwei Wochen früher beginnen als bisher bekannt. Lokalverein, Gewerbetreibende und Gastronomen akzeptieren den Zeitplan der Freiburger Verkehrs-AG (VAG) – notgedrungen. Denn an ihren Einwänden ändert die Vorverlegung nichts.
"Der Zeitpunkt bleibt denkbar ungünstig." Anca Rosler-Koslar Dass die Schienen aus Gründen der Sicherheit schon längst ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>