Club der Freunde

900-Jahr-Feier

Der vorerst letzte neugekaufte A 350 der Lufthansa ist nach Freiburg benannt

Die Lufthansa benennt ihr vorerst letztes neues Flugzeug nach Freiburg – wegen der 900-Jahr-Feier. Den Antrag hatte die Stadtverwaltung vor Jahren gestellt. Der Airbus soll im Juli ausgeliefert werden.

Es ist der vorläufig letzte A 350, den die Lufthansa vom Flugzeughersteller Airbus abgenommen hat. Er heißt: Freiburg. Noch im Juli soll er auch ausgeliefert werden, wie die Airline gegenüber der BZ mitteilte. Beantragt hat die Namensgebung die Stadtverwaltung. Begründung: das 900-Jahr-Jubiläum.

Mitte Juni absolvierte die "Freiburg" über dem südfranzösischen Toulouse die Tests im Rahmen der Abnahme. Der Airbus ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>