Club der Freunde

Institution der Gastronomie

Der "Ochsen" in Freiburg schließt – die Schnitzel gibt es weiter

Das legendäre Freiburger Gasthaus "Ochsen" in Freiburg-Zähringen schließt, das steht nun fest. Die berühmten Schnitzel wird es aber weiter hin geben – nur 300 Meter entfernt.

Das Gasthaus "Ochsen", eine gastronomische Institution weit über Zähringen hinaus, muss schließen, voraussichtlich im März, weil das denkmalgeschützte Gebäude saniert und umgebaut wird. Doch für Ochsenwirt Michael Winterhalter wird es weitergehen. Er übernimmt ein paar Straßen weiter die "Zähringer Burg". "Eine glückliche Fügung und ein adäquater Ersatz", wie Winterhalter findet, der nun 22 Jahre schon den "Ochsen" führt.
Niedrige Gasträume, Holzvertäfelung, gemütliche Sitzbänke, ein warmer Kachelofen am ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>