Club der Freunde

Einrichtung des Landes

Der Freiburger Gemeinderat kann bei der LEA nicht mitbestimmen

Wegen Kritik an der Freiburger Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete sollen Stadträte Konsequenzen ziehen. Doch über den Betrieb entscheidet das Land.

"Wir dulden keine Grundrechtseinschränkungen in den Landeserstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete mehr", heißt es auf den Plakaten, die derzeit im Stadtgebiet hängen. Knapp 50 Gruppen haben das Anliegen unterzeichnet, die Kampagne heißt "Grundrechte am Eingang abgeben". Kritisiert wird die Verletzung der Grundrechte der Einwohner insbesondere der Freiburger Landes-Erstaufnahemeinrichtung (LEA) an der ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>