Der Freiburger David Lohmüller berichtet aus Idomeni - und hat verstörende Fotos gemacht

fudder-Redaktion

Der Freiburger David Lohmüller ist nach Idomeni gefahren um im Flüchtlingscamp zu helfen - fudder berichtete davon. Diese Woche war Lohmüller live dabei, als Grenzsoldaten mit Tränengas schossen und das Militär über dem Lager Übungen flog. Lohmüllers Bilder zeigen die schrecklichen Zustände:


Flüchtlinge klettern über Grenzäune, Soldaten feuern mit Tränengas, das Militär fliegt Manöver über dem Camp: Die Lage im griechischen Grenzcamp "Idomeni" spitzt sich zu.

Vor Ort ist auch der Freiburger Fotograf David Lohmüller, der Bananen und Taschenlampen an Flüchtlinge verteilt. Dafür sammelt er über Facebook und seine Website weiter Spenden.
Immer wieder macht Lohmüller aber auch Fotos und kurze Videos aus dem Camp - und berichtet so anschaulich von den Zuständen. Auch als in dieser Woche Flüchtlinge versuchten, über den Grenzzaun nach Mazedonien zu klettern, war Lohmüller dabei. Anchließend beobachtete er Flugmanöver des Militärs über dem Lager. "Die Menschen waren total verstört als Düsenjäger und Militärhelikopter hier plötzlich auftauchten", sagt er.

Griechische Flugzeuge, mazedonisches Tränengas

Mehreren Medienberichten (unter anderem Spiegel Online und tagesschau.de) zufolge waren es griechische Soldaten, die mit Flugzeugen über das Lager flogen. Die Flüge gelten als Antwort auf die Bewegungen mazedonischer Soldaten, die an der Grenze mit Tränengas auf Flüchtlinge geschossen hatten.

Zudem würden griechische Polizisten die Arbeit der Volunteers erschweren, sagt Lohmüller. "An einem Tag gab es mehr als 20 Verhaftungen wegen unberechtigter Verdächtigungen." So sei ein Mädchen wegen eines Pfeffersprays verhaftet und untersucht worden, andere wegen vergessener Pässe. "Unsere Arbeit hier ist schwerer geworden", sagt Lohmüller.

Video und Fotos

Ein Video von den Tränengasschüssen hat Lohmüller bei Youtube hochgeladen:


Mehr dazu:


Foto-Galerie: David Lohmüller

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für next") drückt.