Der entspannteste Messejob der Welt

Patrik Müller

Jenny Schmidt aus Köln hat den entspanntesten Nebenjob der Welt: Sie ist Whirlpool-Hostess. Ihre Aufgabe: Auf der Freiburger Baden-Messe planscht sie in diesen Tagen im Whirlpool einer Wellness-Firma aus Hannover. Sie lächelt und planscht und lächelt. Drei Stunden am Tag. Patrik Müller hat Whirlpool-Jenny interviewt.



Im Pool zu planschen und dafür bezahlt zu werden – das klingt traumhaft.

Jenny: Das ist es auch. Unter den Hostessen-Jobs ist es wirklich der Beste. Und gut bezahlt – ich kriege mehr als so mancher Standbetreuer.

Wie kamst Du dazu?

Über Connections. Die Whirlpool-Firma hat bei meiner Model-Agentur angefragt und die haben sich bei mir gemeldet, ob ich Lust hätte, auf Messen im Pool zu sitzen. Klar, hab ich gesagt, schickt die Bilder raus. Hinterher habe ich dann erfahren, dass sich super viele Models beworben hatten.

Radikale Feministinnen finden deinen Job sicher nicht so toll. Was sagst Du denen?

Was ist schon groß dabei? Umkleide und Pool sind nur ein paar Meter entfernt und ich trage auf dem Weg einen Bademantel. Im Schwimmbad sieht man auf jeden Fall mehr von mir. Außerdem komme ich aus Köln - und wir sehen das sowieso ziemlich locker.

Kommen auch mal blöde Sprüche?

Klar. Manche fragen zum Beispiel, ob sie sich dazusetzen dürfen – ich sage dann immer nur: Kein Problem, immer rein in den Whirlpool. Das hat aber noch keiner gemacht – doch, einmal, zwei kleine Jungs. Ein häufiger Spruch ist auch: Hast du eigentlich schon Schwimmhäute? Andere kommen und fragen: Bist du echt? Oder ein Püppchen?

Wie reagierst Du dann?

Auf jeden Fall freundlich bleiben – und auf keinen Fall agressiv werden. Und lachen. Auch dann, wenn man ein und den selben Spruch zum 50. Mal hört und sich nur noch denkt: Geil. Endlich mal wieder der selbe Witz. Ich muss aber ehrlich sagen: In Freiburg kommen kaum blöde Sprüche – das war auf der Messe in Krefeld viel schlimmer.

Mehr dazu:

  • Baden-Messe-Blog: Für BZ Online bloggt Patrik Müller und Sarah Nagel in diesen Tagen täglich aus der Freiburger Neuen Messe im Baden-Messe-Blog.

Galerie:

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.