Club der Freunde

Musik

Der 13-jährige Freiburger Finn Tindall ist Musikpreisträger

Ein musikbegeisterter Schüler am Wentzinger-Gymnasiums überzeugte Jury des Pop-Akademie-Youngster-Preises

Der Freiburger Finn Tindall alias Finnian Cole hat den diesjährigen Pop-Akademie-Youngster-Preis gewonnen. Der erst 13 Jahre alte Schüler des Wentzinger-Gymnasiums im Stadtteil Mooswald hat mit seiner Single "So Lucky" die Jury von sich überzeugt und den ersten Platz in der Youngster-Kategorie geholt. Am Samstag spielt er im Restaurant Abendrot.
Obwohl Finn erst 13 Jahre alt ist, ist er in der Freiburger Musikszene kein ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>