Traditionsevent

Das sind die Termine fürs Scheibenschlagen in und um Freiburg 2020

BZ-Redaktion

An mehreren Orten in Freiburg findet nach dem Ende der Fasnet traditionell das Scheibenschlagen statt. Am kommenden Samstag geht’s in Tiengen los.

Beim Scheibenschlagen werden glühende Buchenholz-Scheiben von Hängen aus Richtung Tal geschlagen. Das erste Scheibenfeuer findet am Samstag, 29. Februar 2020, in Tiengen statt. Der Musikverein lädt dazu ab Einbruch der Dunkelheit in den Kammertalweg ein.


In Opfingen führt der DRK-Ortsverein Opfingen-Waltershofen am selben Tag auf einer Streuobstwiese im Gewann Biegarten (Zugang über die Verlängerung der Straße Wippertskirch) ab 18.30 Uhr die Veranstaltung durch.

Die St. Georgener Reblauszunft lädt für Sonntag, 1. März 2020, um 19.30 Uhr, an den Rebberg ein (Zugang über den Zechenweg). Die Zunft der Fasnetrufer in Freiburg lädt auch am Sonntag um 20.11 Uhr an den Hirzberg (Zugang über Kartäuserstraße und Hirzbergweg).

Am 7. März 2020 folgt das Scheibenschlagen der Schauinsländer Berggeister in Kappel. Um 19 Uhr geht es vom Meierberg am Eschenwegle aus los.