Das sind die neuen Trikots des EHC Freiburg

Daniel Laufer

An diesem Freitagabend absolvieren die Wölfe in Colmar ihr erstes Testspiel. Sie tragen dann auch zum ersten Mal die neuen Trikots. Wie man sich in der Saison 2014/15 so kleidet:



Ein kräftiges Rot, fett vornedrauf der Serifen-Schriftzug "EHC Freiburg" und auf der Brust dann wie immer die Biergit: Viel klassischer wird's nicht! Auf dem Foto zeigen EHC-Kapitän Philip Rießle (links) und Neuzugang aber Ur-Freiburger Tobias Bräuner ihre neuen Heimtrikots. Enthüllt hat sie heute der Hauptsponsor Rothaus. Äuswärts sind die Wölfe wieder in Weiß unterwegs. Moment mal: die Wölfe?

Der Wolf ist weg

Der Eishockey-Oberligist muss in dieser Saison ohne sein Wappentier auskommen, den Wolf. Das Jubiläumslogo hat ihn vorübergehend verdrängt: "30 Jahre EHC" steht jetzt auf den Trikots.

Erwähnenswert sind auch die schwarzen Stutzen mit festlich gold-gelbem Band. Da kann die Saison gerne zur Gala werden. Am liebsten mit Aufstieg.

Mehr dazu:


Fotos: Miroslav Dakov, Grafik: EHC Freiburg

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.