Club der Freunde

Münster-Mapping-Shows

Ab Freitag zeigt sich das Freiburger Münster so vielfarbig wie noch nie

An zehn Abenden wird ein passgenaues Video über die Entstehungsgeschichte des Münsters auf das Freiburger Wahrzeichen projiziert. Die Veranstaltung ist umsonst, doch eine Online-Registrierung ist empfehlenswert.

Eigentlich ist ein Mapping eine hochkomplexe Angelegenheit: Die Projektion eines Bildes oder eines Videos auf eine strukturierte Oberfläche. Das Geschenk, das der Münsterbauverein – mit Hilfe diverser Sponsoren – der Stadt zu ihrem Jubiläum macht, ist ein Münster-Mapping. Und es ist aufregend und staunenswert, wie ein 15-minütiges Video über die Entstehungsgeschichte des Münsters ganz neue Blicke öffnet. Das Ganze ist für Zuschauer umsonst – und draußen.
Video: Wie das Freiburger ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>