Club der Freunde

Mehrweglösung

Das Mehrwegsystem Freiburg-Cup ist bald Geschichte

Auf den Freiburg-Cup folgt der Recup: Die Stadt will das Mehrwegsystem vereinheitlichen und führt neue Pfandschalen und -becher ein. Für die ersten 60 Gastronomien gibt es einen Zuschuss.

Es ist ein Geburtstag und ein Abschied: Vor fast genau fünf Jahren startete die Stadt mit dem "Freiburg-Cup" ein Mehrwegsystem für Kaffee "to go". 130 000 Exemplare waren zuletzt im Umlauf. Jetzt wird die Freiburger Eigenerfindung durch ein einheitliches System abgelöst: Aus Freiburg-Cup wird Recup.
Rückblick: Freiburg startet Mehrwegsystem für Kaffeebecher
"Wir sind stolz, dass wir mit dem Freiburg-Cup Impulsgeber waren und bundesweit für Aufsehen gesorgt haben", sagt Michael Broglin, Chef der ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>