Club der Freunde

Insolvenz

Das Grenzenlos-Festival in Weil am Rhein ist abgesagt

Die Event Gesellschaft, die das Grenzenlos-Festival in Weil veranstaltete, hat Insolvenz angemeldet. Die vergangenen Jahre sollen ein "finanzielles Desaster" gewesen sein.

Das Grenzenlos-Festival, das in den vergangenen Jahren jeweils mehrere tausend Fans der elektronischen Musik nach Weil am Rhein in den Dreiländergarten gelockt hat, ist abgesagt. Geschäftsführer Sven Galvez Barbero hat am 5. Juni mit seiner Grenzenlos Event Gesellschaft Insolvenz angemeldet. Nachdem es im Vorfeld schon Gerüchte um eine mögliche Absage gegeben hatte, erhielten Fans, die bereits Tickets geordert habe, vom Online-Portal Ticket.io am Dienstag die Nachricht, dass das Festival nicht stattfindet.

Am Mittwoch ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>