Veranstaltung

Das Festival "Rock gegen Rechts" findet am Wochenende statt

Julia Schwab

Verschoben: Gegen Rassismus und rechte Propaganda: "Rock gegen Rechts" startet am Freitag mit einer Dokumentation im Kommunalen Kino und wird 04. Juni 2022 mit zwei Workshops und Konzert im Haus der Jugend fortgesetzt. Es gilt 2G-Plus.

Das Freiburger Festival findet mit Informationen, Film und Workshops am Wochenende statt. Das kommunale Kino zeigt am Freitag zur Eröffnung die Dokumentation "Wildes Herz" über Jan Gorkow, Sänger der Band Feine Sahne Fischfilet und engagierter Antifaschist.

Die geplanten Workshops am 04.Dezember werden auf den 04.Juni 2022 verschoben und als Abschluss gibt es ein Konzert mit den vier Freiburger Bands Willman, Raw Sienna, Between Owls und Qult.

Die Veranstaltung wird organisiert von neun Freiburger Jugendorganisationen und dem Kultur-und Begegnungszentrum im Jugendbildungswerk. Das Festival wird finanziell unterstützt durch die Partnerschaft für Demokratie Freiburg im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben und durch die Amadeu Antonio Stiftung.
Info: Es gilt 2G-Plus

Was: "Rock gegen Rechts"
Wann: Freitag, 3. Dezember, 19.30 Uhr
Wo: Freitag: Kommunales Kino, Urachstraße 40,79102 Freiburg,
Eintritt: kostenlos, Spenden für die Organisation "Rote Hilfe Freiburg" erwünscht.