Brainstorming

Das Artik lädt am Samstag zur Ideendisco unter freiem Himmel ein

Jennifer Fuchs

Wie kann die Clubszene in der Corona-Pandemie weiterbestehen – ohne gesundheitliche Gefahren zu bieten? Das Artik beschäftigt sich am Samstag unter dem Titel "Ideendisco" damit. Eingeladen sind alle Interessierten.

Die Kultur- und Clubszene leidet extrem unter der Coronakrise, vor allem was die Einschränkungen durch Covid-19 angeht. Immer noch ist ungewiss, wie lange und in welchem Umfang die Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden müssen. Da die Streams eine interessante Alternative zur Clubkultur sind, ist keine Frage, aber das "echte" Feiern können sie nicht ersetzen. Welche kreativen, anderen Möglichkeiten gibt es noch? Für alle, die gerne mit brainstormen wollen und sich aktiv beteiligen, veranstaltet das Artik die Ideendisco – Kultur trotz(t) Corona.


Interessierte sind herzlich eingeladen am Samstag sich über das Thema verantwortungsvoller Umgang für die junge Kultur in Zeiten von Covid-19 auszutauschen. Die Veranstaltung wird unter freiem Himmel auf dem Hof des Kulturparks stattfinden und moderiert von Maya Rollberg. Gemeinsam können Ideen zusammengetragen und diskutiert werden. Jeder ist willkommen, auch wenn man "nur" zu hören möchte.


  • Was: Artiks Ideendisco – Kultur trotz(t) Corona
  • Wann: 25. Juli, 19 Uhr
  • Wo: Innenhof des Kulturparks, Haslacher Straße 43
  • Eintritt: frei