Club der Freunde

Berufsorientierung

Darum kann das FSJ ein Sprungbrett für den Job sein

Das Freiwillige soziale Jahr (FSJ) dient oft zur persönlichen und beruflichen Orientierung, manchmal als Notnagel oder wie für Nadine Ott als Sprungbrett in den Job.

Eigentlich hatte Nadine Ott nach ihrem Abi auf dem Walter-Eucken-Gymnasium Sozialarbeit studieren wollen. Das war vor vier Jahren. Doch die Freiburgerin konnte keinen Studienplatz ergattern. "Um überhaupt was zu machen, habe ich mich da um einen FSJ-Platz bemüht", berichtet die 25-Jährige. Beim Internationen Bund (IB) war sie erfolgreich.
Das Freiwillige ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>