Zirkuszelt

Clueso spielt nicht im Februar auf der Messe, sondern im Sommer auf dem ZMF

Gina Kutkat

Ein weiterer Act des kommenden ZMF gaben die Veranstalter jetzt bekannt. Clueso tritt 2022 im Zirkuszelt im Rahmen seiner Tour "Album" auf. Sein geplantes Konzert in der Sick-Arena im Februar wird somit auf den 15. Juli verlegt.

So beständig das ZMF in Freiburg, so beständig ist Clueso in den deutschen Charts. Viele Menschen, die jetzt in ihren 30ern oder 40ern sind, wurden mit Cluesos Songs sozialisiert. Ob "Gewinner", "Kein Bock zu gehen", "Neuanfang" oder "Flugmodus" – Clueso war in den letzten 15 Jahren immer präsent. Der Musiker, der 2005 mit dem Album "Gute Musik" seinen Durchbruch hatte, veröffentlichte im Oktober sein neuntes Studio-Album. Der Erfurter feierte im vergangenen Jahr seinen 40. Geburtstag und nahm das zum Anlass, nochmal alles neu zu machen.



"Album" fasst alles zusammen, was Clueso am Herzen liegt: Die Liebe zu der Kunstform des Albums an sich, die Begeisterung für Kollaborationen und den Mut, neue Genres zu betreten. 19 Songs hat er individuell geschrieben und mit Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen produziert. 2022 geht er auf gleichnamige Tour und macht am 15. Juli im Zirkuszelt des ZMF Halt. Ursprünglich war ein Konzert am 6. Februar in der Sick-Arena geplant, das nun auf den Sommer verschoben wurde. Bereits erworbene Tickets behalten für den ZMF-Termin ihre Gültigkeit.
Was: Clueso auf dem ZMF
Wann: Freitag, 15. Juli 2022
Wo: ZMF, Zirkuszelt
Tickets: 51, 25 Euro, www.zmf.de



Mehr zum Thema: