Club der Freunde

Konzertkritik

Carl Craig befreit sich in der Kaserne Basel vom Diktat der geraden Bassdrum

Carl Craig ist einer der bekanntesten Techno-Produzenten. Mit dem Sinfonieorchester Basel hat er sein Projekt "Versus" aufgeführt, das die Eigenarten elektronischer und klassischer Musik vermählt.

Ein Keller in der US-amerikanischen Stadt Detroit Ende der Achtzigerjahre. Ein Mann Anfang zwanzig sitzt vor einem Tisch, auf dem sich Drumcomputer und Synthesizer stapeln. Er lässt Snaredrums mit unregelmäßigem Puls rattern und Synthesizer aufbranden. Noch kennt ihn niemand unter seinem Namen Carl Craig. Doch mit dieser schroffen, rohen Musik macht er sich daran, die Clubwelt zu erobern.

Carl Craig erinnert am Donnerstagabend in Basel in kurzen Geschichten an seine Anfänge als Technoproduzent. Rund dreißig Jahre später ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>