Weltfrauentag

BZ-Talk zum Nachschauen: Thema Frauen und Finanzen

Gina Kutkat

Die Planung der eigenen Finanzen fällt vielen Menschen schwer – auch wenn das Thema wichtig ist. Der BZ-Talk mit der Freiburger Finanzberaterin Cornelia Bertsch soll speziell Frauen zum Weltfrauentag den Einstieg erleichtern: Frauen und Finanzen.

Im Februar lief auf fudder die Themenwoche "Finanzfudder", die jeden Tag hilfreiche Infos zum Thema Geld lieferte. Wie lege ich richtig an? Wie hoch sollte der Notgroschen sein? Was sind die richtigen Strategien für ein Gehaltsgespräch?
Themenwoche Finanzfudder: Alle Artikel in der Übersicht

In Anlehnung an die Finanz-Reihe spricht Online-Redakteurin Gina Kutkat in mehreren BZ-Talks mit Frauen über das Thema Geld. Den Auftakt macht das Gespräch am Weltfrauentag mit Cornelia Bertsch. Die Freiburger Finanzberaterin hilft seit über 20 Jahren Frauen dabei, ihre Finanzen in den Griff zu bekommen. Sie hat sogar eine "Finanzschule für Frauen" gegründet.



Wie man anfängt, sich um sein Geldchaos zu kümmern und warum ein Wochenbudget eine gute Idee ist – darum und um vieles mehr wird es im Gespräch gehen.

Der Talk findet am kommenden Montag, 8. März, um 16 Uhr live statt. Unter folgendem Link kann man dabei sein: www.badische-zeitung.de/bz-talk

Die nächsten BZ-Talks:

Montag, 8. März, BZ-Talk mit den Landtagskandidaten des Wahlkreises Lörrach. Live ab 11 Uhr.

Dienstag, 9. März, BZ-Talk zur Bürgermeisterwahl in Sulzburg. Live ab 19 Uhr.

Mittwoch, 10. März, BZ-Talk mit den Landtagskandidaten des Wahlkreises Waldshut. Live ab 11 Uhr.

Bildung, Landtagswahl und Verschwörungstheorien: Alle BZ-Talks zum Nachschauen