Club der Freunde

Coronavirus

Bundesfinale von Jugend musiziert in Freiburg wird abgesagt

Sechs Jahre Vorbereitung – und jetzt findet das Finale von Jugend musiziert nicht statt. Organisator Thomas Oertel ist trotz allem Verständnis enttäuscht, aber will junge Musiker aufmuntern.

Enttäuschung, aber auch Verständnis: Damit reagiert Thomas Oertel auf die Absage des Bundeswettbewerbs von Jugend musiziert in Freiburg wegen des Coronavirus.
BZ: Der Bundeswettbewerb ist – wie alles andere auch – abgesagt. Soll es, Stand jetzt, einen Ausweichtermin geben?
Oertel: Nein, das ist leider ausgeschlossen. Wir haben sechs Jahre lang an den Vorbereitungen gearbeitet, 23 Säle reserviert, die Koordinierung von bis zu 3000 Teilnehmern und rund 10 000 Zuhörern geplant. Zudem hätte die Musikhochschule von sich aus eine Woche lang den Unterrichtsbetrieb für Jugend musiziert eingestellt. Das kann man nicht einfach von heute auf ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>