Club der Freunde

Freiburg

Bürgerverein und Fridays for Future kritisieren Abholzung am Eugen-Keidel-Bad

Für neue Parkplätze sollen am Eugen-Keidel-Bad in Freiburg Bäume gefällt werden. Fridays for Future und der Bürgerverein St. Georgen kritisieren das, die Stadtbau sieht aber keine Alternative.

Im Streit um die Abholzung von rund 190 Bäumen am Eugen-Keidel-Bad haben sich weitere Gruppen zu Wort gemeldet. Der Bürgerverein Freiburg St.- Georgen kritisiert die geplanten Fällungen und fordert, stattdessen den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) und den Radverkehr zu fördern und den Individualverkehr möglichst zu verringern.

Gruppierungen fordern Rückbau der Parkplätze
Aus monetären Gründen, heißt es, dürften im Mooswald keine Bäume gefällt werden. Etwas weiter geht die ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>