Brennender Papiercontainer in Herdern

fudder-Redaktion

Am Mittwochmorgen um kurz nach halb sieben hat in der Schänzlestraße in Herdern ein Container mit Papierabfällen gebrannt. Die Container standen zur Abholung am Straßenrand bereit; der brennende Container befand sich nach Beobachtungen von Anwohnern in der Mitte der Straße.



Polizei, Feuerwehr und Müllabfuhr waren alsbald vor Ort; Die Feuerwehr löschte den Container. Ob ein Zusammenhang zur Räumung in der wenige hundert Meter entfernten Johann-Sebastian-Bach-Straße besteht, ist nicht bekannt. "So lange wir keine Beweise haben, gehen wir nicht davon aus", sagte Polizeisprecher Ulrich Brecht.

Mehr dazu:

[Fotos: fudder-Nutzerin Bianca]