Club der Freunde

Drei gewinnt

Breisacher Schüler baut Roboter, der bei Tic-Tac-Toe nie verliert

Der Nachwuchsforscher Marius Schulz, der in Breisach das Gymnasium besucht, war bei "Jugend forscht" erfolgreich. Mit einem Tic-Tac-Toe-Roboter hat er sich für den Landeswettbewerb qualifiziert.

"Am Abend vor ’Jugend forscht’ hat der Roboter nicht mehr funktioniert, das war ein Schockmoment. Dann habe ich bis 2.20 Uhr daran gearbeitet und ihn zum Glück wieder zum Laufen gebracht. Bei der Präsentation lief er dann einwandfrei", erinnert sich Marius Schulz an den "Jugend forscht" Wettbewerb zurück. Der 17-Jährige besucht das Martin-Schongauer-Gymnasium (MSG) in Breisach und zählt Physik und ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>