BZ Plus

Medien

Bild-Chef Julian Reichelt sprach an der Universität Freiburg

Der Hörsaal 1199 der Freiburger Uni war am Donnerstag vollbesetzt. Bild-Chef Julian Reichelt berichtete dort über neue Medien und Journalismus. Er wollte die Zuhörer von qualitativem Journalismus überzeugen.

Etwas enttäuscht wirkte der Bild-Chefredakteur Julian Reichelt nach seinem Vortrag dann doch. "Es wurden Trillerpfeifen und Sitzblockaden angekündigt, aber – nichts!" Die Bild-Zeitung polarisiert nicht mehr so wie einst. Aber sie zieht noch. Der Hörsaal 1199 der Universität Freiburg war voll besetzt, das Publikum überwiegend jung und nicht sehr Bild-affin – jedes Mal, wenn Reichelt seine Zeitung mit Qualitätsjournalismus in einem Atemzug ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>