Polizei sucht Zeugen

Betrunkener junger Mann in der Freiburger Altstadt ausgeraubt

BZ-Redaktion

Unbekannte sollen in der Innenstadt einen jungen Mann geschlagen und beraubt haben. Für eine Täterbeschreibung war er zu betrunken.

Der junge Mann war in der Nacht zum Samstag, 19. Juni, gegen 3.30 Uhr, auf der Bertoldstraße in der Freiburger Altstadt unterwegs. In Höhe des Konzerthauses bat er eine Gruppe von acht bis zehn Personen um eine Zigarette.

Daraufhin soll es zu einer Auseinandersetzung gekommen sein, bei der der junge Mann auch geschlagen worden sein soll. Außerdem habe man ihm sein Mobiltelefon sowie Bargeld entwendet.

Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung, so die Polizei, war es dem Geschädigten nicht möglich, eine Beschreibung der Angreifer abzugeben.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die diesen Vorfall mitbekommen haben und Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können. Die Kriminalpolizei nimmt unter der
0761/882-2880 Hinweise entgegen.