Verborgene Theke

Bei Renates Pauseneck gibt’s ein deftiges Mittagessen für kleines Geld

Maxim Melzer

Typische Imbissbuden findet man in Freiburg außerhalb des Münstermarktes selten. Renate Menner steuert gegen diesen Trend. Sie führt seit rund einem Jahr ihre Imbissbude- Renates Pauseneck findet man auf dem Parkplatz des Toom Baumarktes in der Hans-Bunte-Straße.

Das Ambiente

Um 10 ist bei Renates Pauseneck noch wenig los. Ab und zu kommt jemand aus dem Baumarkt, auf dessen Parkplatz die Imbissbude steht und bestellt eine Currywurst. "Um zwölf kommt der große Ansturm", meint Inhaberin Renate Menner. Dann stünden auch mal 10 bis 20 Leute an. Lange warten müsse aber niemand. "Zu uns kommt meist Stammkundschaft in der Mittagspause. Wir wissen, dass es schnell gehen muss", so Menner. Sie hat den Imbiss vor rund einem Jahr übernommen. Eine hektische Stimmung kommt dank der freundlichen Bedienung aber nie auf. Es wird sich mit der Kundschaft auch schonmal über die Weihnachtsfeiertage oder die Arbeit ausgetauscht. Als Sitzgelegenheit dient eine kleine überdachte Hütte des Baumarktes. Zwei Bier- und einige Stehtische laden zum verweilen ein. Circa 15 Menschen können hier sitzen.


Die Inhaberin

Ritas Pauseneck auf dem Parkplatz des Toom Baumarkts gibt es seit rund fünf Jahren. Im Juni letzten Jahres übernahm Menner den Imbiss, in dem sie vorher als Angestellte tätig war. Für die gebürtige Freiburgerin ist die Bude ihre Leidenschaft und "eine Herzensangelegenheit". Zusammen mit ihrer Familie, die ihr in der Bude hilft, lernt sie jeden Tag neue Leute kennen. "Ich hab das nach der Übernahme alles einfach auf mich zukommen lassen", sagt sie. Und bisher klappe das super.

Die Speisekarte

Angeboten werden diverse Essen für die Mittagspause. Schmackhaft und deftig soll es sein. So finden sich unter anderem Bratwürste, Schnitzel, Wurst- oder Kartoffelsalat und Burger auf der Karte. Dabei kann man zwischen einzelnen Gerichten und Menüs mit Pommes und Getränk wählen. "Wir achten auf Qualität", sagt Menner. All das Fleisch beziehe sie vom Metzger. Den Wurstsalat und die Currysauce macht sie selber – das schmeckt man. Der Burger, nach eigener Aussage am beliebtesten, schmeckt wirklich lecker. Die Pommes dazu sind außen kross und innen weich – wie es sein sollte. Auch die Currysauce weiß zu überzeugen, wird für manchen Geschmack aber etwas zu mild sein. Zwischen drei und sieben Euro bewegt sich die Preisspanne – fair und für die meisten bezahlbar.

Fazit

Trotz der durchaus schweren Lage, versteckt auf dem Parkplatz des Toom Baumarktes in der Hans-Bunte-Straße, finden viele Stammkunden täglich den Weg zu Renates Pauseneck. Das zeugt von Qualität. Und jedem, der nicht seine Mittagspause beim Lieblingsdöner verbringen will, sei die charmante Imbissbude empfohlen.
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 bis 17 Uhr

Wo: Auf dem Parkplatz des Toom Baumarktes, Hans-Bunte-Straße 16

Kontakt: Renates Pauseneck auf Facebook

Mehr zum Thema: