Club der Freunde

Colloquium politicum

Bei einer Debatte an der Uni Freiburg geht’s ums Überleben

Ist die Welt noch zu retten? Dieser Frage sind Ernst Ulrich von Weizsäcker und Thore Hansen bei einer Veranstaltung der Uni Freiburg nachgegangen. Die Klimaaktivisten reiferen Alters sprechen Klartext.

"Ja." Das ist das wichtigste Wort des Abends. Die dazugehörige Frage – eine Frage des Abends, des Jahres und der Epoche – steht bedrohlich oben an der Hörsaalwand: Ist die Welt noch zu retten?
Ja, versichert einer, der sich seit Jahrzehnten an Rettungsversuchen beteiligt, Ernst Ulrich von Weizsäcker. "Zu 99 Prozent", tröstet der Naturwissenschaftler. Die Welt sei geduldig und habe schon ...

Wenn du die kostenpflichtigen Artikel auf fudder lesen möchtest, werde einfach Digitalabonnent der Badischen Zeitung. Mit BZ-Digital Basis hast du vollen Zugriff auf fudder, auf die Website BZ-Online und auf die News-App BZ-Smart:


Du hast schon einen Zugang? Bitte einloggen >>