Zeugen gesucht

Bedrohung einer Jugendlichen in Freiburg-Vauban?

BZ-Redaktion

Ein Junge hat der Polizei die Bedrohung einer Jugendlichen angezeigt. Der Vorfall ist noch völlig unklar, daher werden Zeugen gesucht.

Ein Zwölfjähriger hat am Donnerstag, 14, Oktober, kurz nach 19 Uhr, die Polizei informiert, dass sich eine Jugendliche in aufgelöstem Zustand an ihn gewandt habe. Sie sei bei der Bahnunterführung in Höhe der Lise-Meitner-Straße von einem Mann in bedrohlicher Art und Weise angesprochen worden.

Der Junge habe den Mann selbst gesehen, erklärte er gegenüber der Polizei. Er beschrieb ihn als etwa 25 Jahre alt, 1,85 Meter groß und von normaler Gestalt. Er sei dunkel gekleidet gewesen.

Die vermeintlich geschädigte Jugendliche beschrieb der Junge als etwa 16 Jahre alt, 1,70 Meter groß mit langen blonden Haaren. Sie sei mit einem grünen Pullover und einer blauen Jeans bekleidet gewesen.
Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, vor allem aber auch die vermeintliche Geschädigte, sich unter Telefon 0761/882-2880 zu melden.