Club der Freunde

Leute in der Stadt

Banker Thomas Walz hat die Streaming-Plattform "infreiburgzuhause" erdacht

Der Sparkassen-Mitarbeiter und Musiker hat das Streamingportal infreiburgzuhause.de ins Leben gerufen – als Antwort auf den Blues der Pandemie.

Schnell reagieren – das konnte Thomas Walz schon als Torhüter in der SC-Freiburg-Jugendmannschaft. Und schnell reagiert hat der gelernte Banker auch im März 2020, als er während des ersten Lockdown ein Konzept für eine Streaming-Plattform erdachte, die Freiburger Künstlerinnen und Künstlern online Auftritte ermöglichen sollte – und damit auch Unterstützung im hiesigen Veranstaltungs- sowie Ton- und Bühnentechnikbereich bot. Mit Erfolg: die große Benefiz-Gala, das "Benefizival" am vorvergangenen Wochenende spielte 17.070 Euro ein.
Ein großes Herz für Kunst und Kultur
25 Berufsjahre bei der Sparkasse und ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>