Fridays for Future

B31-Tunnel in Freiburg am Freitagnachmittag zu – wegen Fahrrad-Demo

BZ-Redaktion

Wegen einer Fahrrad-Demo wird der B31-Tunnel in Freiburg am Freitagnachmittag stadteinwärts gesperrt. Die Stadt erwartet ab 16 Uhr rund 600 Teilnehmende – und Stau.

Wegen einer Fahrrad-Demonstration wird der B31-Tunnel am Freitagnachmittag stadteinwärts gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, findet ab 16 Uhr eine große Fahrraddemo mit rund 600 Teilnehmenden statt. Sie führt von der Innenstadt zur Maria-Hilf-Kirche und von dort zurück über die B 31 Richtung Westen bis zur Berliner Allee.

Die Stadt bittet, den gesamten Bereich zu meiden, rechnet aber dennoch mit erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Auch für die Ausweichrouten in den Wohngebieten wird mit langen Staus gerechnet. Mit der Sperrung des Tunnels soll vermieden werden, dass sich dort Rückstaus bilden.
Ausweichverkehr und ein Verkehrsunfall sorgen für teils lange Staus auf der B3 und der B 294. Mehrfach sperrte die Polizei die Straße.

Mehr zum Thema