Polizei sucht Zeugen

Autofahrer gefährdet Fußgängerin und fährt davon

BZ-Redaktion

Nach dem Beinahe-Zusammenstoß mit einer Fußgängerin ist ein Auto mit Emmendinger Kennzeichen einfach davongefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer soll am Dienstag, 2. Februar, gegen 19.20 Uhr an der Kreuzung Habsburgerstraße/Hauptstraße in Freiburg-Herdern eine rote Ampel missachtet haben. Wie eine Zeugin der Polizei mitteilte, stieß der Wagen mit Emmendinger Nummernschild beinahe mit einer Fußgängerin zusammen, die die Straße überqueren wollte. Danach fuhr der Fahrer davon.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere die mutmaßlich gefährdete Fußgängerin wird gebeten, sich unter Telefon 0761/29607-0 mit dem Polizeiposten Herdern oder rund um die Uhr mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter Telefon 0761 / 882-4221 in Verbindung zu setzen.