Club der Freunde

Außengastronomie

Außensitzflächen für Cafés und Restaurants in Freiburg dürfen vorerst bleiben

Wegen Corona durften Gastronomen in Freiburg ihre Sitzflächen auf Gehwege und Parkplätze ausweiten. Die Verwaltung will die Regelung nun verlängern und Anfang 2023 dann endgültig festschreiben.

Die Regelungen zu erweiterten Außensitzflächen für die Gastronomie auf Parkplätzen und Gehwegen werden voraussichtlich verlängert. Eine endgültige Neuregelung lässt aber weiter auf sich warten. Im kommenden Jahr soll die Nutzung evaluiert werden. Dann stellt die Verwaltung ein Konzept vor, wie eine Dauerregelung aussehen könnte. Bislang sei eine Evaluierung wegen sich ständig ändernder Corona-Regeln nicht sinnvoll gewesen, hieß es am Mittwoch im Bauausschuss.
Die vorläufige Regelung wird wohl noch länger vorläufig bleiben
Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte der Gemeinderat verschiedene ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>