Tipps

Ausgehbefehl: Die 5 besten Partys und Konzerte am Wochenende

Nightlife-Guru

Holla die Waldfee, da steht schon wieder ein Wochenende voller Exzess, Hedonismus und Feierei an! Du hast noch keine Ahnung, wo du hinwillst? fudders Nightlife-Guru hat wie jede Woche die fünf besten Partys und Konzerte herausgesucht.

SozioSause im Ruefetto

Irgendwas mit Kommunismus und Gesellschaft: Die Fachschaft Soziologie lädt zur Feier und nimmt sich dabei selbst nicht allzu ernst, sympathisch! Die Feier findet im Ruefetto statt, und schon das ist ein Grund hinzugehen, schließlich sind die Partys dort rar geworden – Grüße an’s Ordnungsamt. Dabei ist die Location toll! Noch mehr Argumente nötig? Okay, verschiedene DJanes legen Techno und Drum and Bass auf und es gibt ein Awareness-Team. Reicht dir nicht? Dann geh’ halt ins Agar…
Was: SozioSause
Wann: Freitag, 31. Januar 2020, 22 Uhr
Wo: Ruefetto

90er Dance Party im Harmonie Gewölbekeller

Wirf deinen Musikgeschmack in die Tonne, es ist mal wieder Zeit hart auf 90er abzufeiern! Am Samstag steigt im Harmonie Gewölbekeller die passende Party dazu. DJ Rusty bringt das beste aus Rap, Rock, Rave und Eurodance auf den Floor. Eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche: Hits! Hits! Hits!


Was: 90er Dance Party
Wann: Samstag, 1. Februar 2020, 23 Uhr
Wo: Harmonie Gewölbekeller
Infos: Facebook

Entgleisung im Freizeichen

Spätestens seit die VAG-Crew die Eröffnungsfeier des Rotteck-Rings auf Facebook gesprengt hat, sind die Jungs irgendwie sympathisch. Außerdem munkelt man, dass sie für viele Outdoors-Rave in gewissen Freiburger Un-Orten verantwortlich sind. Auch das: eine gute Sache. Am Samstag beschallen sie allerdings erst einmal das Freizeichen mit Drum and Bass und Dubstep. Entgleisung vorprogrammiert!


Was: Entgleisung mit Pasel, La Durite, Grotek, MC Sepi, Womanizer Leo, Lunatiq, Moronjo.
Wann: Samstag, 1. Februar 2020, 23 Uhr
Wo: Freizeichen (Artik)

Tinyhomoparty im Jos-Fritz

Egal ob queer, hetero oder sonst wie sexuell ausgeprägt, bei der Tinyhomoparty ist erst einmal jeder willkommen. Das Besondere der Veranstaltung: Die Einnahmen gehen an einen guten Zweck, meist wird ein Projekt aus der queeren Szene unterstützt. Grund genug also gleich mehrere der leckeren Gin & Tonics zu trinken, die es bis 24 Uhr zum Spottpreis von 4 Euro gibt. Aus den Boxen kommt Mixed Music von DJ Robert Sun, ReNext und Nmos. Kleine Party, großer Spaß!
Was: Tinyhomoparty
Wann: Samstag, 1. Februar 2020, 22.30 Uhr
Wo: Jos-Fritz Café

Soulclash im The Great Räng Teng Teng

DJ Phil Webster kramt tief in seinen Plattenkisten und bringt das Beste aus den 60er und 70ern auf die Tanzfläche im Räng. Bei der Partyreihe Soulclash wird zu einem smoothen Mix aus Soul, Funk, Disco und Early Reggae getanzt. All Killer, no Filler – und das alles von der Schallplatte. Fein!


Was: Soulclash
Wann: Samstag, 1. Februar 2020, 23 Uhr
Wo: The Great Räng Teng Teng