Club der Freunde

Aus Dachlatten wird Kunst

Beim Finale des Jugendkunstparkours konnte bestaunt werden, was sich aus Baumaterial machen lässt.

. Jede ist anders bemalt, und jede gehört auf ihre Art zum Gesamtkunstwerk: Unter anderem mit 70 Dachlatten ging am Samstagabend auf dem Hof der Projektwerkstatt Kubus an der Haslacher Straße beim "Finale grande" der Jugendkunstparkour mit dem Motto "Grenzenlos" zu Ende. Statt gemeinsamem Werkeln in Ateliers mussten die Jugendlichen wegen Corona monatelang allein vor sich hin schaffen, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>